Rebellion der Engel von Brigitte Melzer

Produkt-Information

Ein verheerender Tag für Schutzengel Akashiel: Durch unglückliche Umstände verschuldet er beinahe den Tod von Rachel, die in seiner Obhut steht. Doch auch für Rachel ist ab da nichts mehr, wie es einmal war. Unbekannte verfolgen sie, ihr Kater kann plötzlich sprechen und ein schwarzgeflügeltes Wesen erscheint in ihrem Garten. Ohne es zu ahnen, hat ihr Schutzengel Ereignisse in Gang gesetzt, die entscheidend sind für den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse und Rachel steckt mittendrin. Obwohl sie nicht gut auf Akashiel zu sprechen ist, ist er der Einzige, der ihr noch helfen kann. Dass sich die beiden voneinander angezogen fühlen, verkompliziert die Dinge zusätzlich, schließlich ist es Engeln verboten, sich mit einem Menschen einzulassen.

Brigitte Melzer entführt mit ihren neuen Buch den Leser in die geheimnisvolle Welt der Engel. Da viele Bücher mit dem Thema Engel auf dem Buchmarkt vorhanden sind, ist es oftmals schwer etwas wirklich Neues und Lesenswertes zu finden, dass die Neugier des Lesers weckt und ihn fesselt. Das hat Frau Melzer mit diesem Buch geschafft, denn es ist wirklich sehr spannend und atmosphärisch seht dicht geschrieben.

Der Spannungbogen wird konsequent hoch gehalten, sodass es dem Leser wirklich schwer gemacht wird, das Buch aus der Hand zu legen, da immer etwas passiert.

Die Charaktere schließt man ins Herz, teilweise auch die "Bösen", da sie sehr lebendig und vielschichtig dargestellt werden. Es gibt hier nicht nur "Gut" und "Böse", sondern auch unterschiedlichste Graustufen. Vorallem hat mir die sprechende Katze gefallen, die sehr sarkstisch daherkam.

Die Sprache ist wie immer wundervoll. Sehr angenehm und einfach zu lesen, sodass es sich fast von alleine liest und der Leser nur zum Seiten umschlagen da ist.

Der Cover glänzt durch "weniger ist mehr" und schafft es den potentiellen Käufer spontan danach greifen zu lassen.

Fazit: Alles in Allem ein wundervolles Lesevergnügen.

5/5 Sternen

Herzlichen Dank an den Otherworld Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.