Dark Swan 02: Dornenthron von Richelle Mead

Produkt-Information

Die Schamanin Eugenie Markham muss sich erst noch an ihre neue Rolle als Königin des Dornenlandes gewöhnen. Und auch ihre Gefühlswelt gerät durcheinander, seit ihr Geliebter Kiyo neuerdings viel Zeit mit seiner schwangeren Ex-Freundin verbringt. Da verschwinden plötzlich junge Mädchen aus der Anderswelt, und Eugenie muss der Sache auf den Grund gehen. Diesmal hat sie es jedoch mit einem äußerst perfiden Gegner zu tun, der es noch dazu auf sie persönlich abgesehen zu haben scheint. Eine gefahrvolle Reise liegt vor ihr, die sie tief in die Anderswelt führt ...

In ihrem zweiten Roman der "Dark Swan"- Reihe entführt Richelle Mead den Leser wieder in die Anderswelt. Auch dieser Roman ist wieder sehr spannend und mitreißend geschrieben, sodass es sehr schwer fällt, mit dem Lesen aufzuhören und die 368 Seiten im Nu durchgelesen sind. Richelle Meads Romane weisen durchweg einen sehr großen Unterhaltungsfaktor auf, der ihre Leser immer wieder zu ihren Roman greifen lässt.

Auch hier wird wieder aus der Sicht von Eugenie erzählt, was sehr erfrischend angenehm zu Lesen ist. Die Sprache besticht durch viel Witz und gut gewählte Formulierungen, die immer zur jeweiligen Situation passen. Der Schreibstil ist sehr elegant mit atmosphärischer Dichte und viel Bildhaftigkeit, wodurch gut Gefühle vermittelt werden und das Gesamtbild veranschaulicht wird.

Die Charaktere werden im Vergleich zum ersten Band weiter ausgearbeitet und gewinnen dadurch an Tiefe. Auch gibt es hier mehr Sexszenen als im ersten Band.

Fazit: Dieser zweite Band steht dem ersten in nichts nach und weiß, den Leser zu begeistern. Da der dritte Band im August 2011 erscheinen wird, muss man sich leider noch etwas in Geduld üben, aber Frau Mead hat ja noch etliche weitere Romane geschrieben, mit denen man sich die Zeit versüßen kann.

 

Herzlichen Dank an den LYX- Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.